Über mich

Obstvernichter und Salatliebhaber, das bin ich.
Leider findet diese Freundschaft jetzt nur noch eingeschränkt statt. Mir wurde nämlich gesagt, dass ich intolerant bin. Fructoseintolerant. Und das finde ich, ehrlich gesagt, überhaupt nicht lustig. „Was darf ich essen?“ war die erste Frage, die ich mir gestellt habe!
Die Antwort stellt meine komplette Ernährungswelt auf dem Kopf! Die besteht, sorry, bestand zum größten Teil aus Obst und Gemüse. Und jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuen Ernährungsweg, der mich trotzdem glücklich macht. Mich und meine Familie glücklich macht. Meine Kinder sollen nicht aufwachsen mit „Obst ist böse!“, nein im Gegenteil.
Ich bin berufstätig und koche täglich für eine vierköpfige Familie mit mindestens einem nörgelnden Kind. Als wenn das nicht Herausforderung genug wäre, muss jetzt ein viertel der Kost auch noch fructosefrei sein.

Supergau. Und deshalb gibt es mich jetzt hier im Web, um Menschen in ähnlichen Situationen weiterzuhelfen und Erfahrungen auszutauschen.

Willkommen auf meinem Karenzzeit Blog!

Eure Sabine

Coach Karenzzeit Fructoseintoleranz