Kakao für die fructoseintolerante Seele! (zuckerfrei und vegan!)

Kennt ihr das, es gelüstet Euch und wäre eine Tafel Schokolade in der Nähe wäre sie ihres Lebens nicht sicher?? Ja, kennt ihr? Und mit Fructoseintoleranz ist das gleich ein doppeltes Dilemma? Zum einen wegen der Kalorien und zum anderen wegen dem Fruchtzucker? Ich war gestern in dieser Situation und ich hab mir einen Kakao gemacht, der sowas von lecker war!!! Den müsst ihr probieren – ganz ohne Dilemma! Weiterlesen „Kakao für die fructoseintolerante Seele! (zuckerfrei und vegan!)“

Hervorgehobener Beitrag

Mit diesem Trick wird Milchreis zuckerfrei und trotzdem süß!

Meinen süßen Griesbrei ohne Zucker und ohne Laktose habe ich euch vor ein paar Tagen vorgestellt. Heute folgt ein süßer Milchreis. Er eignet sich perfekt für die Karenzzeit nach der Diagnose Fructoseintoleranz oder einfach so, wenn es mal wieder extra wenig Fruchtzucker sein darf!

Weiterlesen „Mit diesem Trick wird Milchreis zuckerfrei und trotzdem süß!“

Hervorgehobener Beitrag

Heißer Ingwer für Fructoseintolerante

Gerade erleben wir einen schönen Wintereinbruch, der zu Weihnachten sicherlich vielen lieber gewesen wäre.

Da hilft es nur, das beste daraus zu machen! Gemütlich auf die Couch kuscheln und ein leckeres warmes Getränk genießen!

Punsch, Kaminfeuertee und Winterzaubertee gehören dabei allerdings der Vergangenheit an! Weiterlesen „Heißer Ingwer für Fructoseintolerante“

Hervorgehobener Beitrag

„Darf ich Ayran mit Fructoseintoleranz?“

Die Getränkewahl stellt mich mit meiner Fructoseintoleranz immer wieder auf eine harte Probe! Außer Wasser ist ja so gut wie alles trinkbare mit Zucker versetzt. Leider gibt es nur wenig deftige Getränke. Eine Frage einer Leserin hat mich allerdings auf ein weiteres fructosefreies Getränk gebracht, das ich euch heute vorstelle. Weiterlesen „„Darf ich Ayran mit Fructoseintoleranz?““

Sushi in der Karenzzeit? Ist das denn fructosefrei?

Ich liebe Sushi! Nur ist das in der Karenzzeit nach der Diagnose Fructoseintoleranz eine gute Idee? So ein wenig schlecht geht es mir ja schon immer nach dem Sushi oder liegt das einfach nur an der Menge, die man bei einem Running Sushi so verdrückt?

Ich hab das Sushi Menu mal genauer für Euch unter die Fructoselupe genommen!

Weiterlesen „Sushi in der Karenzzeit? Ist das denn fructosefrei?“

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: