Rettet die Bienen!

Ich bin Fructoseintolerant, vertrage deshalb leider keinen Honig und habe zudem eine Propolisallergie. Außer einem Spitznamen verbindet mich also nicht wirklich etwas mit der Biene. Aber die Bienen sind dennoch so wichtig für uns und unser weiteres Leben auf der Erde! Deshalb bin ich heute ganz im Auftrag der Biene unterwegs!
Rettet die Bienen!Weiterlesen »

Kakao für die fructoseintolerante Seele! (zuckerfrei und vegan!)

Kennt ihr das, es gelüstet Euch und wäre eine Tafel Schokolade in der Nähe wäre sie ihres Lebens nicht sicher?? Ja, kennt ihr? Und mit Fructoseintoleranz ist das gleich ein doppeltes Dilemma? Zum einen wegen der Kalorien und zum anderen wegen dem Fruchtzucker? Ich war gestern in dieser Situation und ich hab mir einen Kakao gemacht, der sowas von lecker war!!! Den müsst ihr probieren – ganz ohne Dilemma!Weiterlesen »

Zink, Folsäure blutwert fructoseintoleranz

Zink, Folsäure, Nahrungsergänzung und die Fructoseintoleranz – Abzockerei?

Immer wieder stolpere ich über spezielle Nahrungsergänzungsmittel für Fructoseintolerante. Ich stehe solchen Dingen skeptisch gegenüber und stelle gerne einmal die Notwendigkeit in Frage.

Deshalb heute die Frage: Braucht man wirklich Zink und Folsäure Zusätze, wenn man sich fructosearm ernährt?

Weiterlesen »

Tryptophan aminosäure Fructoseintoleranz

Was hat Tryptophan bzw. Aminosäure mit Fructoseintoleranz zu tun?

Ich wurde gefragt, ob ich Ahnung von Tryptophan im Zusammenhang mit Fruchtzucker habe. Ganz ehrlich, nein, hatte ich nicht. Aber allein, dass es da einen Zusammenhang geben könnte, hat mich neugierig gemacht! Deshalb weiß ich jetzt, was Tryptophan ist und was das mit Fructoseintoleranz zu tun hat. Und genau darum geht es heute in meinem Blogbeitrag.

Weiterlesen »

Fructoseintolerante trinken Kokoswasser [Anzeige unbezahlt]

Unterwegs mal eine Erfrischung ist mit Fructoseintoleranz schwer geworden. Schnell mal eine kühle Dose aus dem Supermarkt Kühlschrank fällt aus. Auch das gesüsste oder mit Aroma angereicherte Wasser ist keine optimale Option. Eine Sache habe ich aber entdeckt, die darf man auch mit Fruktoseintoleranz noch kalt und fruchtig genießen!

Weiterlesen »