Warum????

Fragt ihr Euch auch ab und zu Warum? Es gibt diese Tage, da läufts. Aber dann kommen diese Tage und ich weiß absolut nicht warum?

Warum?

Warum das alles, wie kam ich dahin und wie genau war das noch vor einem Jahr? Durften wir uns wirklich mit Freunden treffen? Ausgiebig shoppen gehen, am Strand rumhüpfen und in ferne Länder reisen? Und sind wir uns hier daheim alle wirklich über mindestens acht Stunden nicht über den Weg gelaufen?

Warum kann ich mich heute zu nichts motivieren und warum genau ist alles gerade so bescheiden wie es eben ist?

Warum??

Es fällt mir schwer, mich zu motivieren. Selbst zu Dingen, die ich gerne tue.

Wir haben einen absolut geregelten Tagesablauf. Frühstück, Home Office und School, kleine Pause, Home Office und School, große Pause, Home Office und School, Mittagessen, Home School Kontrolle, Freizeit, Abendessen, Nachrichten.

In der Freizeit das, was man eben so machen kann. Rad fahren, Trampolin hüpfen (ja, ich hüpfe auch!), spazieren gehen, ein Spiel spielen, im Internet shoppen, kochen, Kuchen backen oder im Garten wurschteln.

Warum???

Langweilig ist mir nie. Ich hätte auch noch unglaublich viele Dinge, die endlich mal erledigt werden wollen. Meine Fotojahresbücher von 2017 bis 2019. Wäre ja vielleicht auch ganz nett, das Fernweh wenigstens damit zu stillen. Aber ich mag nicht.

Ich könnte endlich meine Italienisch Vokabeln lernen und mich dieser Sprache widmen, die ich schon mindestens dreimal versucht habe, wirklich zu lernen. Mich darauf vorbereiten, wenn ich wieder reisen darf. Aber ich mag nicht.

Wir könnten hier einiges renovieren, was schon lange darauf warten, endlich erledigt zu werden. Aber ich mag nicht.

Ich könnte täglich Blogeinträge schreiben. Gerade hätte ich unglaublich viel Zeit, jedes einzelne Rezept, das ich täglich koche zu veröffentlichen. Aber ich mag nicht.

Es gibt große und kleine Projekte, die schon seit Jahren warten, endlich angegriffen zu werden. Aber ich mag nicht.

Ich mag nicht mehr nicht mögen. Ich mag nicht mehr auf der Stelle treten. Ich will wieder mal was neues erleben! Ich will neue Menschen kennenlernen und verdammt nochmal nicht über Corona reden!

Warum????

Leider gibt es keine Antwort auf das Warum. Aber es ist klar, wir alle und zwar wirklich alle müssen da jetzt einfach durch. Egal wie. Deshalb haltet durch. Macht was ihr wollt, um da irgendwie durchzukommen, es sieht euch eh keiner. Macht es so, dass es Euch gut damit geht und richtet keinen langfristigen Schaden damit an. Mehr muss man eigentlich gar nicht beachten.


Corona Fructoseintoleranz Sardinien

Bilder sagen mehr als tausend Worte… genau dahin will ich zurück! Das war heute vor einem Jahr, glücklich und frei an einem Strand auf Sardinien….


Bleibt bitte gesund und macht das Beste draus, auch wenn es schwer fällt!

Wir sitzen alle in einem Boot!
Euresabine fructoseintoleranz kl

corona mundschutz


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: