Chillipaprika Fruchtzucker

Rote Chilli und die Fruktoseintoleranz

Chillipaprika und Fruktoseintoleranz? Ist das wirklich eine gute Idee? Schau ma mal!


Chillipaprika Fruchtzucker

Ich habe leider keine Angaben zu Fructosewerten von Chillipaprika gefunden. Daher kann ich nur unqualifizierte Schlußfolgerungen anstellen 🙂

Hier also mein Versuch:
Die rote Chilli sollte meines Erachtens mit der roten Paprika verwandt sein. Und über die rote Paprika haben ich bereits gelernt, dass ich als Fruktoseintoleranter lieber zur grünen Sorte greifen sollte. (Mission Paprika: Fructosetest) Und da scharfes Essen bei gereiztem Darm an sich schon keine gute Idee ist, kann die rote Chilli ebenfalls keine gute Idee sein. Also in der Karenzzeit ein klares nein zu rotem Chilli!

Was darf ich essen Fructoseintoleranz Paprika

Ich höre euch schon „Und was ist mit grüner Chilli?“ Ich sag mal so, besser als rote und aber immer noch scharf.

Deshalb lieber die Finger weg, wenn Euer Darm eh schon zu kämpfen hat. Wenn ihr euch mit der Fruktoseintoleranz schon gut arrangiert habt und Euer Magendarmtrakt gut erholt ist, dann geht sicher auch mal eine Chilli – egal ob grün oder rot 😉

Auf alle Fälle berichtet ihr mir davon, wie das so ist mit der Chilli und Eurer Fruktoseintoleranz!

Lasst es euch wie immer fructosearm gut gehen,
Eure Sabine

 


Auch Fructoseintolerant?

Du fragst dich „Was darf ich essen?“

Hier findest du viele fructosefreie Vorschläge für fructosefreies Frühstück, fructosefreie Rezeptvorschläge für Mittag– und Abendessen! Bei den meisten Rezepten habe ich noch Infos zu Lactosegehalt und Glutengehalt gegeben und wenn möglich vegane Varianten genannt („vegan“ habe ich auch extra als Kategorie mitaufgenommen!)! Und natürlich muss man mit Fructoseintoleranz nicht ganz auf Süsses verzichten!

Und sollte es demnächst in den Urlaub gehen, hier findest du Reiseberichte über die Fructoseintoleranz! Auch Getränke gibt es als eigene Kategorie. Da ich ein kreativere Mensch bin, gebe ich auch ab und an ein wenig KrimsKrams zum Besten 🙂 Da man alles nicht so ernst nehmen darf schon gleich gar nicht sich selbst und die Fructoseintoleranz, gibt’s ab und an auch einen Spruch dazu!

Stöbert einfach mal durch die Kategorien. Wenn ihr am Rechner sitzt ganz rechts oder am Handy ganz unten!

Viel Spaß beim nachkochen und nachmachen. Paß auf dich auf und laß es dir fructosearm gut gehen! Ich freue mich über jedes like über jeden Follower und ganz besonders über einen netten Kommentar von dir! 🙂

⭐ ⭐ ⭐


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s