vegane karenzzeit fructoseintoleranz

What i eat in a week! Fructosearmer & veganer Wochenplan!

Als ich vor über einem Jahr die Diagnose Fructoseintoleranz erhalten habe, habe ich mir die Finger im Internet wund gesucht nach einem Wochenplan für die Karenzzeit. Einfach jemand, der mir sagt, wie ich beschwerdefrei durch die Karenzzeit komme. Ein kurzer Überblick über das, was mich erwartet! Seitdem habe ich die Vorstellung eines Wochenplans für die Karenzzeit nach der Diagnose Fructoseintoleranz im Kopf. Diesen Plan habe ich Euch kürzlich vorgestellt (What i eat in a week! Fructosearmer & zuckerfreier Wochenplan!). Gleichzeitig habe ich den Veganern unter Euch auch einen veganen fructosearmen Wochenplan in Aussicht gestellt. Und heute ist es soweit!

Weiterlesen »

What i eat in a week! Fructosearmer & zuckerfreier Wochenplan!

Als ich vor über einem Jahr die Diagnose Fructoseintoleranz erhalten habe, habe ich mir die Finger im Internet wund gesucht nach einem Wochenplan für die Karenzzeit. Einfach jemand, der mir sagt, wie ich beschwerdefrei durch die Karenzzeit komme. Ein kurzer Überblick über das, was mich erwartet! Seitdem habe ich die Vorstellung eines Wochenplans für die Karenzzeit nach der Diagnose Fructoseintoleranz im Kopf, den ich Euch heute endlich präsentieren darf!

Weiterlesen »

Griechisches feta Trio Karenzzeit Fructoseintoleranz

Griechisches Trio und Sommer Finale!

Morgen beginnt der Herbst! Ich finde, da hat sich der Sommer noch einmal ein fructosefreies kleines Abschiedsfest verdient! Ich werde mich in Gedanken zurück in den Sommerurlaub in Griechenland beamen und heute Abend gibt es ein griechisches Revival! Feta Dips, Oliven und Fladenbrot! Dazu einen leckeren fructosearmen Hirtensalat und der Sommer erlebt zum Abschluß noch einmal ein kleines fructosefreies Hoch!Weiterlesen »

Was darf ich essesn Fructoseintoleranz schnitzel

Wiener Schnitzel – seit jeher fructosefrei

Schnitzel ist so gut wie das erste Gericht, was mir eingefallen ist, nachdem mir die Diagnose Fructoseintoleranz gestellt wurde. Ich weiß noch, wie ich in der Karenzphase in einem Lokal saß und mir die fructoseverseuchte Speisekarte durchgelesen habe. Da war nichts. Salat nicht, Suppe nicht, Fleisch mit Soße nicht. Nur noch lauter „das kann ich jetzt nicht mehr essen“ habe ich gesehen. Doch da stand dann doch noch „Schnitzel“ auf der Karte. Meine Rettung und eure Rettung! Weiterlesen »