Was darf ich essen Fructoseintoleranz Eis

7. Juni Tag des Schokoladeneises

Heute ist Tag des Schokoladeneises! Und zur Feier des Tages werde ich mir auch ein Schokoeis gönnen! Ja, auch mit Fructoseintoleranz!

An sich liebe ich Fruchteis. Sobald es rot ist, ist alles gut! Aber nach der Diagnose Fructoseintoleranz mache ich einen großen Bogen um rotes Eis. Genauer gesagt um rot, orange, lila, gelb, zartrosa und und und…selbst Malage ist nicht mehr nur ein unglaublich leckeres Eis! Da sind diese Rosinen drin… die sich übrigens super zum Weitspucken eignen 😉

Auf meinen Urlauben in Amerika hat es mich immer tierisch gestört, dass es dort kaum Fruchteis gibt. Da gibt es Eis in allen Varianten, mit Krümel, ohne Krümel, mit Kuchenteig, mit Schokostückchenen, mit ganzen Schokoriegeln, mit Keksen, mit Pralinen, mit Toppings und Saucen ohne Ende. Aber wer da nach Früchten sucht, ist fehl am Platz! Ich fand das immer schade! Nur schwarz, braun, weiß und das in den verschiedensten Farbabstufungen. (Wobei ich mich dort in Cookies and Cream verliebt habe….)

Aber jetzt, am Tag des Schokoladeneises und nach der Diagnose Fructoseintoleranz weiß ich es zu schätzen, wenn es Schokoeis in 10 verschiedenen Farbnuancen gibt! Und ich weiß es sehr zu schätzen, wenn die Eisdiele nicht auf den Biotrend aufgesprungen ist und nur noch mit Honig oder extra Fruchtzucker süßt!

Natürlich enthält ein Schokoeis immer noch Zucker. Aber zum Glück vertrage ich gewisse Mengen an natürlichem Zucker. Deshalb „Ja!“, ich esse weiterhin Eis auch nach der Diagnose Fructoseintoleranz. Natürlich nicht täglich und natürlich keinen riesen Eisbecher mehr. Eisbecher fallen davon abgesehen eh meistens aus, weil da ist – zumindest in Deutschland – viel zu viel Obst mit drin!

Wenn man das Eis im Becher anstatt in der Waffel nimmt, reduziert man den Zuckeranteil auch noch ein wenig!

Außer Schoko sind sämtliche Nusssorten wie Pistazie oder Kokos, Stracciatella, Tiramisu oder Vanille eine super Wahl bei Fructoseintoleranz! Vorausgesetzt man kann mit Haushaltszucker…

was darf ich essen fructoseintoleranz eis

Bis gleich in der Eisdiele!

Eure Sabine

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s