nutella muffins rezept nicht fructosefrei

Nutella Muffins – nichts für Zuckitarier*

Ich bin fructoseintolerant und blogge hier für normal fructosearme Rezepte. Aber ab und an gibt es Anlässe, da muss es einfach Zucker sein. Für Zuckitarier* ist das heute also nichts, die lesen lieber ganz unten weiter bei den zuckerfreien Alternativen. Alle, die vielleicht mal ein last Minute Geschenk in einer originellen Verpackung brauchen, lesen bitte gleich ganz oben weiter. Heute wird es süß!


nutella muffins rezept nicht fructosefrei 4-394059748..jpg


nutella Krisennahrung

Ich habe dringend Krisennahrung für eine Bekannte gebraucht. Sie liebt Schokolade und es sollte etwas selbstgemachtes für die Seele sein. Da kam mir ein nutella Muffins Rezept in den Sinn, dass ich schon lange ausprobieren wollte. Einen Muffin habe ich mir erlaubt zu probieren und ich muss sagen, wirklich lecker. Halt leider so gar nicht fructosefrei 😦


nutella muffins rezept nicht fructosefrei 3800994646..jpg


Muffins im nutella Glas

Am meisten stolz bin ich aber gar nicht darüber, dass die Muffins so gut geworden sind, sondern über meine kreative Verpackung. Da ich mini Muffins gebacken habe, haben sie perfekt in ein altes nutella Glas gepasst. Passende Beschriftung drauf und fertig ist ein tolles last Minute Geschenk. (Ich gebe zu, die Beschriftung hätte noch etwas professioneller sein können, aber es war halt last minute da war keine Zeit für Ärger mit dem Drucker… und eine rote Schleife hätte auch besser ins Konzept gepasst… das macht ihr dann bestimmt besser!)


Rezept
nutella Muffins
voll süß – voll ungesund – voll lecker



Zutaten:

80 g Butter
100g nutella
2 Eier
50g Zucker
150 ml Milch
300g Mehl
1 Packung Backpulver

Und so geht’s:

Zuerst die Eier schaumig rühren, dann alle anderen Zutaten hinzugeben und gut verrühren. Der Teig ist sehr zähflüssig, daher vorsichtig mit kleinen Löffeln in die Muffinförmchen füllen. Mini Muffins brauchen bei Umluft 200°C ca. 10 Minuten, die großen ca. 20 Minuten.



Ich überlege schon, wer sie als nächstes bekommt… wäre doch auch ein super Abschiedsgeschenk für Krippe, Kindergarten, Lehrer, Hort oder Mittagsbetreuung! Ich fang schon einmal an, nutella Gläser zu sammeln!


Auch lecker…

Und für alle, die jetzt auf den Geschmack gekommen sind und gerne fructosearme Muffins hätten, für die hätte ich die Erdnuss Muffins im Angebot! Ganz und gar nicht süß, denn salzig ist schließlich das neue süß! Schmeckt auch Zuckitariern*.

erdnuss muffins salzig fructosearm rezept 1.png


Auch fructosefrei…

Auch lecker sind fructosefreie Thunfisch Muffins oder fructosefreie Pizza Muffins! Beide natürlich zuckerfrei und Zuckitarier* geeignet. Schau einfach mal rein in meine Rezepte. Unter Snacks findest du sicher auch was passendes für dich! Die Karenzzeit nach der Diagnose Fructoseintoleranz kann sehr lecker sein, wenn man weiß wie!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Lasst es euch wie immer fructosefrei schmecken!
Eure Sabine


* Das Wort „Zuckitarier“ habe ich soeben erfunden. Vegetarier kennt jeder, die verzichten auf Fisch und Fleisch, Zuckitarier verzichten folgerichtig auf Zucker.
Da es gerade den Trend gibt, auf Zucker zu verzichten, liegt mein nutella Rezept leider absolut nicht im Trend – ist aber lecker.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s