Marzipankartoffeln für Fructoseintolerante!

Heute: Kurz vor knapp noch ein paar Marzipankaroffeln für das fructosefreie Weihnachtsfest!


Rezept
Marzipankartoffeln
frucotsearm – vegan


marzipankartoffel fructosefrei


Zutaten:

200g gemahlene Mandeln
200g Traubenzucker
50g Reissirup
ca. 5 Tropfen Bittermandelaroma
ca. 2 EL Rosenwasser

Und so geht’s:

Die Mandeln sind schon gemahlen, füllt sie aber trotzdem noch einmal in einen Zerkleinerer und zerkleinert so viel es geht. Sobald Ihr mit der Masse zufrieden seid, Reissirup, Bittermandelarome und Rosenwasser dazu geben und gut vermengen. Am Ende gebt ihr noch den Traubenzucker hinzu. Fertig ist die Kartoffelmasse! Jetzt gleichmäßige Kugeln formen und in Kakao wälzen. Fertig sind die leckeren Marzipankartoffeln.


Ratzfatz sind die gekugelt, verschenkt oder aufgegessen!

Ich wünsch Euch ein fructosearmes Weihnachtsfest!
Eure
sabine fructoseintoleranz kl

2 Kommentare zu „Marzipankartoffeln für Fructoseintolerante!

Gib deinen ab

  1. Mmhhh 😋, das hört sich ja wieder lecker an! Wieviel Kartoffeln ergibt diese Menge ungefähr. Die fehlenden Zutaten werde ich mir beim nächsten Einkauf besorgen.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Julia Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: