was darf ich essen rettich

Der Rettich oder a Radi?

Kein Biergartenbesuch ohne Radi! Aber wie ist das mit Fructoseintoleranz? Der Radi ist ganz und gar nicht süß, aber das heißt ja noch lange nicht, dass da kein Fruchtzucker drin ist!

Im Bayerischen Wikipedia wird der Radi wie folgt beschrieben:

Radi (dt.: Rettich) hoaßt ma in Bayern bsundas in groußn, weißn Rettich. Ea wead aa Biaradi gnennt, wei ea gean zum Bia gessn wead. Radi is oba aa de roude und de schwoarze Variantn vonem Gmias. Da Nama kimmt vum Lateinischn: radix hoaßt do Wuazn. Da Radi gheat zu de ejtastn Kuituapflanzna ibahapts, scho de oidn Egypta hom si damid gsteakt.

De Radi (Rettiche, Raphanus) buidn a Gattung in da Famij vo de Kreizbliapflanzna (Brassicaceae). Es gibt etwa drei bis zehn Oartn, de wo vor oim am Middlmeea dahoam san.

Im Hochdeutschen heißt der Radi Rettich und das weiß das hochdeutsche Wikipedia dazu:

Die Rettiche (Raphanus; lat. für Rettich, gr. ῥάφανος/ῥαφανίς) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae). Es gibt etwa drei Arten, die überwiegend im Mittelmeerraum beheimatet sind. Mit dem als Gewürz verwendeten Meerrettich (Armoracia rusticana) sind sie nicht näher verwandt.

was darf ich essen rettich

Egal, wie man ihn nun nennen mag, 100g davon enthalten 0,60 g Fructose und 1,16 Glucose. Das Verhältnis von Fructose und Glukose ist damit 1,93 und geradezu perfekt!

Und gymondo.de klärt auch noch auf, wie gesund er ist:

„Seit Jahrhunderten in Deutschland beliebt: Rettich ist gesund und schmeckt angenehm würzig und frisch! […]

  • Rettich ist reich an gesundem Vitamin C und bringt Verdauung und Stoffwechsel in Schwung
  • Das Wurzelgemüse wird bei Erkältungen und schmerzen im Rachenraum empfohlen
  • Rettichgemüse ist sehr reich an Kalium, welches zahlreiche Stoffwechselaufgaben erfüllt
  • Ist ein tolles Diät-Lebensmittel

Na dann! Radischneider und Salz einpacken und auf in den Biergarten!

Biergarten Karenzzeit Fructoseintoleranz

Wie, ihr kennt keinen Radischneider? Das ist ein spezielles Messer, mit dem man den Radi in diese schönen Spiralen schneiden kann, die es meines Wissens nur in Biergärten zu kaufen gibt. Wenn man selber eines hat, kann man da viel Geld sparen 😉 So schaut sowas aus:

radischneider

Ein wenig Salz drauf, ziehen lassen und im Biergarten genießen! Wer den nicht in der Nähe hat, genießt ihn einfach daheim, auf dem Balkon oder im Garten!

Zusammen mit einem leckeren fructosearmen Obatzdn wird es a runde Gschicht! Ein fructosefreies Rezept habe ich hier für Euch:

Biergarten Schlachthofbazi Karenzzeit Fructoseintoleranz

Und außerdem passen noch schöne rote Radieserl und ein Stückerl Kas dazu!

was darf ich essen Fructoseintoleranz Radieschen

Lasst es euch wie immer fructosefrei schmecken!
Eure Sabine

PS: Radi habe ich getestet und viele andere Obst und Gemüsesorten. Meine bisherigen Erfahrungen mit Fructoseintoleranz und den verschiedensten Lebensmitteln könnt ihr hier nachlesen!

Testphase bei Fructoseintoleranz Pilze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s