Eier Karenzzeit Fructoseintoleranz

Ostereier bei Fructoseintoleranz?

Ostern steht vor der Tür und damit geht auch die Fastenzeit zu Ende. Bisher konnte man sich in der Karenzzeit zumindest damit hinweg trösten, dass eh Fastenzeit ist und der ein oder andere vielleicht sowieso versucht, auf etwas zu verzichten. Die Fructoseintoleranten halt auf die Fructose. Mit dem Ende der Fastenzeit ist aber leider nicht bei jedem auch die Karenzzeit vorbei. Und selbst in der Testphase wird Ostern nicht unbedingt zum Gaumenschmaus! Es stellt sich in jedem Fall die Frage, was man zu den Feierlichkeiten alles essen darf und was nicht.

Ostern Fructosefrei karenzzeit

Klar ist, der Schokoosterhase ist es schon mal nicht! Zum Glück ist aber das klassisch gefärbte Osterei definitiv fructosefrei. Der Eierfärberei steht also nichts im Weg! Und auch mit dem verputzen der Ostereier ist man auf der fructosefreien Seite!

Zum Osterfest selbst empfehle ich euch einen fructosefreien Lammbraten! Das Rezept dazu werde ich in den nächsten Tagen online stellen. Und auch die ein oder andere fructosefreie Nascherei wird nicht auf sich warten lassen! Seid gespannt und macht Euch schon mal ans Osternester basteln!

Schöne fructosefreie Vorosterzeit!
Eure Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s