Was darf ich essen Fructoseintoleranz Geschnetzeltes

Geschnetzeltes mit Pilzen, Knoblauch und Zwiebeln – gewusst wie für FI!

Ich habe es nicht mehr ausgehalten. Ich brauche Knoblauch! Und Fleisch ohne Zwiebeln, das ist doch auch nichts!

Seit der Diagnose Fructoseintoleranz, habe ich einen großen Bogen um Zwiebeln und Knoblauch gemacht. Zu groß war mir die Gefahr, wieder die üblichen Symptome zu bekommen, nur weil ich mir ein wenig Knoblauch hab schmecken lassen. Okay, ein wenig war es nie. Wenn Knoblauch, dann richtig. Umso mehr fehlen mir diese Orgien jetzt! Ich fürchte schon den nächsten Griechenlandurlaub. Gibt es da überhaupt Essen ohne Knoblauch???

Aber noch bin ich ja daheim und noch koche ich selbst! Also ran an den Knoblauch. Ich habe gelesen oder zumindest habe ich es so verstanden, dass Knoblauch die Fructose nur an Wasser abgeben kann und nicht an Öl. D.h. doch, wenn ich den Knoblauch nicht esse, sondern mir nur sein Aroma klaue, dann ist alles gut. Dann klaue ich mir das Aroma halt mit Olivenöl! Und das gleiche mache ich mit den Zwiebeln auch!

Ich habe es ausprobiert und es hat geklappt. Es war nicht ganz so würzig wie früher, aber es war keine langweilige Sahne Sauce!

Zutaten:

500g Schweinelende
200g Champignons
1 weiße Zwiebel
5 Knoblauchzehen
200ml Sahne
Beilage: Reis oder Spätzle

Und so geht’s:

1. Knoblauch schälen und die Zehen halbieren.
2. Zwiebel schälen und achteln.
3. Schweinelende in kleine Streifen schneiden.
4. Alles zusammen mit 100ml Olivenöl und Salz in eine Schüssel geben und verschlossen für ein paar Stunden kalt stellen. Umso länger umso aromatischer.
5. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischmischung darin anbraten. Wenn das Fleisch durch gebraten ist, die zehn Knoblauchstücke und die Zwiebeln raussuchen und entsorgen. Wer tolerante Mittesser hat, kann Knoblauch und Zwiebel natürlich nur beiseite legen und als Beilage auf den Tisch stellen. Für die Intoleranten haben sie aber ihren Dienst getan. Jetzt die Sahne dazu geben. Köcheln lassen bis die Sahne dicker wird.
6. Fertig. Zusammen mit Reis oder Spätzle servieren, wein wneig frischen Pfeffer oben drauf und schmecken lassen!!!

Guten Appetit,

Sabine

Was darf ich essen Geschnetzeltes Fructoseintoleranz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s