Birne Fructoseintoleranz Fruchtzucker

So ein Mist. Birnen sind süßer als Äpfel.

Birne Fructoseintoleranz FruchtzuckerBirnen haben gerade Saison!

Dieses Jahr scheinen die Bäume besonders voll zu hängen mit den tollen Früchten.

Aber wie ist das mit Birnen und der Fructoseintoleranz? Gute Idee oder eher nicht?


Birnen haben weniger Fruchtsäure als Äpfel

Birnen haben weniger Fruchtsäure als Äpfel, schmecken daher auch süßer. Aber sind sind sie das auch?


Da sie mit nur ein bis drei Gramm pro Liter weniger Fruchtsäure besitzen als Äpfel (4 bis 15 Gramm Säure pro Liter), aber ebenso viel Zucker enthalten, schmecken sie besonders süß, schonen die Zähne und sind für säureempfindliche Menschen und Babys sehr bekömmlich. Gekocht gilt sie als ideale Schonkost. Durch ihren hohen Gehalt an Ballaststoffen sättigen Birnen schnell und fördern die Verdauung.

Quelle: https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Birnen-suess-und-gesund,birnen107.html


Birnen haben noch mehr Fruchtzucker als Äpfel

100g Äpfel haben einen Fruchtzuckeranteil von 5,74g, 100g Birnen sogar 6,70g. Schöner Mist für Furctoseintolerante – finde ich! Woher ich diese Werte habe? Aus dem Internet. Da gibt es unglaublich viele Listen über Fruchtzucker- und Glucosegehalt. Einige davon habe ich zu einer sehr großen  und umfangreichen Liste zusammen getragen und hier für euch eingestellt.

delicious dew food fresh fruit

Leider sind Birnen aufgrund des hohen Fruchtzuckeranteils bei Fructoseintoleranz nicht zu empfehlen. Wer mag, kann ja trotzdem mal ein Stückchen probieren. Bei mir ging dieser klägliche Versuch leider im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten los!

 


von Birnen, Äpfeln und Pflaumen

Wie es um Äpfel und Fructoseintoleranz steht, habe ich euch am Tag des Apfels erzählt. Wer den verpasst hat, kann hier nachlesen.

Apfel Karenzzeit Fructoseintoleranz Testphase

Und wer jetzt meint, neben den vollen Birn- und Äpfelbäumen steht ja zum Glück auch noch ein Pflaumenbaum, der hat sich leider zu früh gefreut! Auch die vollen Pflaumenbäume werden sicherlich nicht durch Fructoseintolerante wie uns geleert… zumindest meine Erfahrungen mit verführerischem Datschi könnt ihr hier lesen… 😦

Zwetschgen Pflaumen Fructoseintoleranz Fructose Zucker

Machen wir uns einfach nichts vor, es gibt kaum Obst, das wenig Fruchtzucker enthält… Tragen wir es einfach gemeinsam mit Fassung wie die Glühbirnen!

Fructosearme Grüße,
Eure Sabine



 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s