was darf ich essen Fructoseintoleranz trac

Du bist Fructoseintolerant? Dann ab in den Biergarten!!!

Die Biergartensaison ist eröffnet!

Da fragt man sich nach der Diagnose Fructoseintoleranz in Bayern auf alle Fälle bald: „Was darf ich im Biergarten noch essen? Was darf ich trinken?“ Hier die Antwort!

Biergarten Karenzzeit Fructoseintoleranz

Gerade in der Karenzzeit nach der Diagnose Fructoseintoleranz ist Biergarten optimal! Zum einen gibt es einige Gerichte, die fructosefrei sind, zum anderen darf man sich (zumindest im Münchner Raum) die Speisen selbst mitbringen. Juhu!!!

Wer vor Ort kauft, greift zu beispielsweise zu Käse, Steckerlfisch, Hendl oder Sparerips (ohne Sauce!). Wer die Brotzeit selbst mitbringt, der packt einfach alles fructosefreie ein, was ihm in den Sinn kommt!

Die Brotzeit

Damit es trotzdem ein wenig bayerisch wird, würde ich ein Stück Käse einpacken, der ist auf alle Fälle fructosefrei. Gerne einen stinkigen, draußen ist das ja eh wurscht 😉 Die gemeine Salatgurke ist furctosearm und eignet sich daher ebenfalls super zur Brotzeit!

Dazu ein paar fructoserarme Radieserl, weil die haben sich bewährt! Hier könnt ihr meinen Bericht dazu nachlesen:

was darf ich essen Fructoseintoleranz Radieschen.png

 

Oder man macht sich einen fructosearmen Salat dazu! Hier ein paar Vorschläge, meiner Top Ten fructosearmen Salatsorten. Mit ein wenig Olivenöl und einfachem Essig (kein Balsamico!), habt ihr schnell einen fructosearmen Salat kreiert!

Top Ten Salat bei Fructoseintoleranz

Ein Stück geräucherten Fisch vielleicht und dazu eine Breze oder ein gutes Brot.

Bei der Breze muss jeder selbst entscheiden, ob es Weizen sein darf. Wenn ja, dann kauft man sich die Riesenbreze vor Ort. Wenn nein, bringt man sich einfach das Gebäck seiner Wahl mit. Traumhaft! Wo geht das sonst schon?

Wer genügend Zeit hat, muss auch auf den Obatzdn nicht verzichten! Hier könnt ihr meinen fructosefreien Rezeptvorschlag nachlesen:

Biergarten Schlachthofbazi Karenzzeit Fructoseintoleranz

Dann bleibt natürlich noch die Frage nach dem Getränk. Wasser! Wasser geht immer. Darf es aber auch ein Bier sein? Ein klares Jein!

Das Bier dazu

Bier ist fructosearm. In der strengen Karenzzeit sollte daher auch auf Bier verzichtet werden. Wer schon etwas fortgeschritten ist und sich vielleicht sogar schon in der Testphase nach der Karenzphase befindet, darf auch zu einem fructosearmen Bier greifen. Vielleicht nur a halbe Maß, das reicht fürs erste. Klar ist, Radler geht nicht! Bei Weißbier wäre ich auch vorsichtig, das vertragen viele FIler nicht.

Mehr Infos zu Bier habe ich hier zusammengefasst:

Bier Karenzzeit Fructoseintoleranz

Egal, wie ihr es gestaltet, lasst euch nicht abhalten! Das Leben geht nach der Diagnose Fructoseintoleranz weiter! Ab in den Biergarten, lasst es euch schmecken, schaut den Kastanien beim blühen zu und lasst euch die Sonne ins Gesicht scheinen!

An Guadn,

Eure Sabine

was darf ich essen Fructoseintoleranz tracht

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s