Lecka schmecka! Fructosearmes Zucchini Quiche

Quiche ist lecker und insbesondere bei Fructoseintoleranz eine gute Wahl! Warum das so ist und wie das geht, verrate ich euch heute!


Grundsätzlich wird Fructose besser vertragen, wenn Glucose dazu gegessen wird. Glucose steckt in Mehl. Teig wird aus Mehl gemacht. Quiche wird aus Teig gemacht. Folgerichtig besteht ein Quiche irgendwie aus Glucose. Logisch, oder? 😉 Wenn man jetzt noch fructosearmes Gemüse dazu gibt, hat man ein perfektes Essen für Fructoseintolerante! Wer sich noch in der Karenzphase nach der Diagnose Fructoseintoleranz befindet, der nimmt einfach weniger von dem eh schon fructosearmen Gemüse.

Eine Frage bleibt allerdings offen, heißt es nun das Quiche, der Quiche oder die Quiche? „La quiche“ wäre weiblich, die ursprüngliche Bedeutung „Kuchen“ männlich… wikipedia sagt weiblich. Also bleiben wir mal bei weiblich, ist ja auch egal, fructosearm ist er/sie/es, das ist das einzig wichtige! Und hier jetzt das Rezept dazu!


Rezept
Zucchini Quiche
fructosearm – vegetarisch


quiche zucchini fructosearm rezept 30-2016376544..png


Teig

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Füllung

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Quiche

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Zutaten für den Teig:

200g Mehl (Dinkel 650)
1/2 TL Salz
80g weiche Butter
150 g Quark

Zutaten für die Füllung:

600g Zucchini (auch weniger oder anderes fructosearmes Gemüse deiner Wahl, s. hier)
1 Bündel frischen Oregano
4 Eier
200g Sahne
100ml Milch
100g geriebener Käse
1/2 TL Salz
1 EL Olivenöl

Und so geht’s:

  1. Teig:
    Die Weiche Butter mit dem Quark vermengen, Salz und Mehl untermischen. Sollte er zu krümmelig sein, noch ein wenig Wasser dazu geben. Den Teig zu einem Klumpen formen und für mind. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Füllung:
    Die Zucchini in kleine Stücke schneiden und in 1 EL Ölivenöl in einer Pfanne anbraten.
    Den frischen Oregano mit einer Schere in kleine Stücke schneiden.
    Die Eier mit einer Gabel schaumig rühren, Sahne und Milch dazu schütten. Salz, Käse und Oregano untermengen.
  3. Eine Springform mit dem Teig auskleiden, auch den Rand (s. Bilder oben) und am Ende mit der Gabel den Boden mehrmals einstechen. Die Zuchini auf den Teigboden geben und die Sahne-Milch-Mischung darauf geben. Die Springform für ca. 40 Minuten bei Umluft 200°C backen. Wenn alles schön braun ist, ist die Quiche fertig.

Die Zuchini lässt sich auch gegen anderes fructosearmes Gemüse austauschen. Ich hatte in der Karenzphase Probleme mit Zucchini, deshalb würde ich empfehlen, eher nur eine kleine Portion Zucchini Quiche zu essen oder die Zucchini teilweise oder ganz durch fructoseärmes Gemüse zu ersetzen. Welches Gemüse fructosearm ist, verrate ich euch hier.

Fructoseintoleranz Karenzzeit Top Ten Gemüse

Angaben zu Fructose- und Glucosegehalt von vielen Lebensmitteln findet ihr hier.


Die Quiche schmeckt warm mit einem fructosearmen Salat oder auch kalt in der Brotzeit, zum Picknick oder zum Party Buffet.

was darf ich essen fructoseintoleranz salat


Lasst es euch wie immer fructosearm gut gehen!
Eure Sabine

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: